Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf

Bahnhof DB
Die Deutsche Bahn bietet ab sofort wieder Zugverbindungen ab/bis Venedig.

Wer seinen Italien Urlaub in den letzten Monaten mit Zügen der Deutschen Bahn (DB) oder Österreichischen Bundesbahnn (ÖBB) antreten will, hatte dabei meistens eher schlechte Karten bzw. musste einige Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Im Dezember 2010 teilte die URSF, die in Italien für den Schienenverkehr zuständige Behörde, DB und ÖBB mit, dass ihre Züge nicht mehr an Bahnhöfen in Italien halten dürften und das Verbot ab sofort gelte. Nach zähen Verhandlungen einigten sich DB und ÖBB einerseits sowie URSF andererseits auf einen Kompromiss, das Verbot für die beiden Ziele Venedig und Padua blieb jedoch bestehen.

Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten. Nähere Informationen über die Gründe für den Sinneswandel bei der URSF wurden zunächst zwar nicht genannt, was für viele Zugreisende aus Deutschland und/oder Österreich aber auch nur von untergeordneter Bedeutung sein dürfte. Damit können DB und ÖBB ihre Direktverbindungen über die Alpen nach Italien, z.B. ab/bis München, mit sofortiger Wirkung wieder ohne Beeinträchtigungen aufnehmen. Bisher endeten die Züge spätestens in Verona, so dass die restliche Strecke bis Venedig per Bus zurückgelegt werden musste.

Die Anreise per Zug bietet sich beim Venedig Urlaub ganz besonders an, da die Lagunenstadt an der Adria für den motorisierten Verkehr weitgehend gesperrt ist. Wer sein Venedig Hotel im Zentrum buchen wollte, musste also entweder gleich mit dem Zug anreisen oder sein Auto außerhalb parken. Als Alternative blieben in der Regel noch die Hotels in den Vororten von Venedig, was jedoch tägliches Pendeln zwischen den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und der Unterkunft bedeutete.

Kai Rebmann

Foto: Markus Lenk

Datum: 27.06.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.