Ferienwohnungen zu Festa del Redentore 2010

Ferienwohnungen zu Festa del Redentore 2010
Ferienwohnungen zu Festa del Redentore 2010

Das venezianische Fest „Festa del Redentore“ ist neben dem Karneval in Venedig ein sehr begehrtes und wichtiges Event in Venedig, welches in Leidenschaft und in einer gewissen Art an Ehrerbietung gefeiert und gewürdigt wird. Für viele Venezianer stellt das Fest „Festa del Redentore“ ein Erlösungsritual dar. Für andere Menschen ist das „Festa del Redentore“ eine Art Dank, dass Venedig heute frei von Seuchen und totbringenden Krankheiten ist. Für viele einheimische Zuschauer und Tausende von Urlauber ist und bleibt dieses Event in Venedig, „Festa del Redentore“, eines der schönsten und zugleich denkwürdigsten Feiern, welches auf spezifische Ereignisse in der gesamten Geschichte Venedigs aufmerksam macht.

Hintergrund des „Festa del Redentore“ ist die Verkündung im Jahre 1577, dass die Stadt und die Menschen über die Pest siegten. Über zwei Jahre hielt die Pest nicht nur Venedig in Atem und raubte mehr als 50.000 Menschen, die Kraft zum Leben. In Venedig fühlte sich der Doge Alvise Mocenigo dazu berufen, eine Kirche zu bauen, die dem Erlöser geweiht werden sollte. Diese Kirche befindet sich noch heute in Venedig und wird während des Festes „Festa del Redentore“ im zentralen Mittelpunkt stehen. Der Erbauer der Kirche „Il Redentore“ auf der vorgelagerten Insel Guidecca ist kein anderer wie der oft verehrte Andrea Palladio. Bereits wenige Monate nach der Grundsteinlegung konnte am 13. Juli 1577 der Sieg über die Pest verkündet werden. Eigens zum Fest „Festa del Redentore“ wird jedes Jahr eine 330 Meter lange Brücke errichtet, um am dritten Sonntag im Juli dort an Heiligen Messen und Andachten teilnehmen zu können. Die Feierlichkeiten zum Fest „Festa del Redentore“ beginnen jedoch bereits am Tage zuvor. In diesem Jahr wird das Event „Festa del Redentore“ am 18. und 19. Juli 2010 ganz Venedig wieder auf den Kopf stellen. „Festa del Redentore“ gilt als eines der wichtigsten Events in Venedig und ganz Venedig lädt ein, hier dabei zu sein. Insbesondere werben die Gastgeber der Ferienwohnungen und der Hotels in der Altstadt von Venedig mit eindrucksvollen Momenten, rund um den Markusplatz, dem Hafenbecken St. Markus und am und auf dem Canale Guidecca. Am Samstag des Festes „Festa del Redentore“ werden Tische und Stühle positioniert. In den Familien der Venezianer bereitet man das Essen vor, welches auf dem Wasser, am Wasser zur späten Stunde genossen wird. Man berichtet, dass sich rund 1.500 Boote auf dem Canale Guidecca befinden werden, um auf das große Feuerwerk zu warten. Zu Ehren des sogenannten Erlösertages werden alle Boote sehr reichhaltig und auffallend farbenprächtig geschmückt. Das Warten auf das rund einstündige Feuerwerk im Übergang vom Samstag zu Sonntag wird mit reichlich Musik, Tanz und einer ausgelassenen Stimmung gewürdigt. In der Regel beginnt das Feuerwerk des „Festa del Redentore“ gegen 23:00 Uhr. Es ist auch üblich, dass die Boote nach dem pompösen Feuerwerk zu den Lidos, zu den Stränden von Venedig hinausfahren, um auf den Sonnenaufgang zu warten.

Der Sonntag beim „Festa del Redentore“ bleibt wie bereits geschrieben, den heiligen Messen in den Kirchen Venedigs vorbehalten. Gegen 16:00 Uhr versammeln sich erneut Boote auf dem Wasser. Die Regatta Il Redentore gehört zwar nicht offiziell zu den Festlichkeiten rund um „Festa del Redentore“, jedoch sieht man diesem Wettstreit, der Regatta Il Redentore, gerne zu und wird von vielen, insbesondere von den Urlaubern in Venedig als Abschluss der „Festa del Redentore“ anerkannt.

Katja Elflein

Datum: 17.05.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.