Hochwasser in Venedig

Hochwasser in Venedig
Hochwasser in Venedig

Land unter in der Lagunenstadt Venedig: In der „Stadt der Liebe“ in Venetien sorgte der Herbst mit Stürmen und starken Regenfällen zu Beginn dieser Woche dafür, dass sich das Hochwasser langsam, aber sicher wieder einmal bemerkbar macht. In Venedig wurde am vergangenen Montag ein Pegelstand von 102 Zentimeter über dem Normalstand vermeldet.

Steigt der Pegelstand in der Lagunenstadt Venedig?

Somit stieg der Wasserstand in Venedig auf ein Niveau, das die Verantwortlichen in Alarmbereitschaft versetzte. Rund 7 Prozent der norditalienischen Urlaubsstadt befanden sich bereits unter Wasser. Sollte das Hochwasser auf einen Stand von 110 Zentimetern in der nächsten Zeit ansteigen, können venezianischen Erfahrungsberichten zufolge einige Bereiche des historischen Zentrums der Stadt nicht mehr trockenen Fußes besucht werden. Den Schätzungen der Fachleute nach könnte dies eventuell schon zu Beginn des kommenden Monats der Fall sein. Dies berichteten in diesen Tagen verschiedene italienische Medien. Sollte dieser Pegelstand innerhalb der nächsten Wochen eintreten, würde in Venedig wieder das nächste „Acqua alta“ herrschen, wie die Venezianer das Hochwasser nennen.

Venedig für „Acqua Alta“ gerüstet: Die Stadt ergreift bereits präventive Maßnahmen

Die Lagunenstadt Venedig, die auf Pfählen erbaut wurde, trotzt schon seit ihrem Bestehen den Mächten des Wassers und kann in diesem Bereich eine jahrhundertealte Erfahrung vorweisen. Die Verantwortlichen sind also gerüstet und bereiten sich pflichtgemäß auf ein eventuelles Hochwasser vor. Aus diesem Grunde brauchen Urlauber keine Sorge zu haben, dass ein Aufenthalt in Venedig innerhalb der nächsten Tage und Wochen im wahrsten Sinne des Wortes „ins Wasser fällt“: Die Gondeln von Venedig werden in diesen Tagen noch wertvoller für die Stadt sein, als dies eh schon der Fall ist.

Christian Bathen

Datum: 27.10.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.