Stammt die Jeans aus Venetien?

Stammt die Jeans aus Venetien?
Stammt die Jeans aus Venetien?

Historiker der unterschiedlichsten Richtungen streiten sich in Italien und in Frankreich: Stammt der Vorläufer der legendären Jeans aus Frankreich oder aus der Region Venetien? Während französische Quellen die Stadt Nimes als Geburtsort der Jeans feiern, sind italienische Historiker davon überzeugt, dass die erste Jeans aus der Region rund um Venedig stammen muss.

Auslöser der neu aufgeflammten Diskussionen über die Herkunft sind die wiederentdeckten Gemälde eines norditalienischen namenlosen Malers, der der Fachwelt als "Meister der Blue Jeans" bekannt ist. Seine Bilder sollen angeblich die erste Jeanskleidung der Welt zeigen. Und tatsächlich zieht sich das Kultkleidungsstück wie ein roter Faden als Leitmotiv durch die Werke des unbekannten Künstlers. Seine Bilder haben nun einen Konkurrenzkampf zwischen Italien und Frankreich ausgelöst, denn den Bildern zufolge stammt der Vorläufer der Jeans aus der Region Venetien. Frankreich beharrt aber trotzig darauf, das Heimatland der „Urjeans“ zu sein und will sich diese Auszeichnung nicht nehmen lassen.

Bisher haben Geschichtsforscher und Historiker als Herkunft der Jeans stets zwei Ursprungsorte außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika genannt: Zum einen gab es geschichtlich dokumentierten Quellen zufolge einen strapazierfähigen, jeansgleichen Stoff in der südfranzösischen Stadt Nimes. Vom Namen der Stadt soll sich auch der Begriff "Denim" ableiten. Zu anderen wird ein jeansähnliches Baumwollgewebe aus dem italienischen Genua in den Geschichtsquellen erwähnt. Genua wird in der französischen Sprache als "Gênes", wovon sich dann letzten Endes das US-amerikanische Wort "Jeans" abgeleitet haben soll.

Die Bilder des namenlosen norditalienischen Malers bringen nun Venetien als Heimat der Jeans ins Spiel: Sind die ersten Jeans der Menschheitsgeschichte auf den Straßen von Venedig getragen worden? Auf den Bildern des Künstlers ist die Struktur des Jeanstoffes genau zu erkennen, ob nun bei einem Rock einer Frau oder an der Jacke eines Bettlerjungen.  Die Bilder stammen ungefähr aus der Mitte des 17. Jahrhunderts und werden aktuell in Paris ausgestellt.

Christian Bathen

Datum: 12.10.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Politik in Venetien
Politik in Venetien - Entscheidungen zur Lagunenstadt Venedig und der Region Venetien

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.