Po Delta

Das Po Delta ist eine der außergewöhnlichsten und zugleich anziehendsten Landschaften in Venetien. Das gesamte Gebiet ist ein Zusammen und Gegeneinander von Land und Wasser. Pinienhaine, Sümpfe, Lagunen, trockengelegte Felder und kleine sich der Natur unterordnende Dörfer und Siedlungen bestimmen dieses Wechselspiel. 1988 wurde der Naturpark "Po Delta" durch ein Regionalgesetz gegründet. Touristen haben die vielfältigsten Möglichkeiten sich diesen Naturpark zu erschließen.

Für Fahrradtouristen sind verschiedene Routen geschaffen worden. Eine davon - ca. 40 Kilometer - beginnt in Mesola, vorbei an Sumpfgebieten, dabei Flora und Fauna in unglaublicher Artenvielfalt betrachtend, bis zum Strand von Volano. Weiter geht es vorbei an rassigen Pferdezuchten. Unter dem Eindruck faszinierender Lichtreflexe gelangt man bis nach Porto Garibaldi. Wer einen ganz besonderen Urlaub im Po Delta verbringen möchte, sollte sich für einen Angelurlaub zum Beispiel in Porto Viro im "Wallerparadis" ca. 40 Kilometer von Venedig entfernt entscheiden.

Unterkunft ist in einem Bungalow oder auch direkt in der Natur im Zelt möglich. Angelausrüstung und Zubehör kann ausgeliehen werden und Anglerglück ist so gut wie garantiert. Eine weitere ungewöhnliche aber nicht weniger interessante Variante eines erlebnisreichen Urlaubs im Po Delta ist die Erkundung der Landschaft mit einem Hausboot. Die Hausbootvermietungen sind führerscheinfrei. Man sollte jedoch die notwendige Ruhe und viel Zeit mitbringen.

Ein ganz besonderer Höhepunkt der Urlaubsreise im Po Delta ist der Besuch des Botanischen Gartens drei Kilometer von Rosolina Mare entfernt. Auf 40 Hektar Fläche sind die unterschiedlichsten Ökosysteme zu bewundern. Mediterraner Wald geht über in Sanddünen und mündet an weiten weißen Stränden. Süßwasser, Brackwasser und Salzwasser haben eine Artenvielfalt entstehen lassen, die Seinesgleichen sucht. Das Po Delta ist auf jeden Fall Erlebnis pur.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.