Peschiera del Garda

Der Gardasee ist nicht zu unrecht ein sehr beliebtes Urlaubsziel in Italien. Sowohl der Garda See wie auch seine Umgebung sind aus vielfältigen Gründen eine Reise wert. Direkt am Südostufer des Gadasee liegt der reizvolle Ort Peschiera del Garda. Sehr fruchtbare Moränenhügel umgeben den Ort wie auch eine fast völlig flache Wiesenlandschaft, die zu Wanderungen unterschiedlicher Länge einladen. Peschiera del Garda befindet sich inmitten des Weinbaugebietes Lugana, die Weinberge leisten einen großen Beitrag zur Schönheit der Umgebung um den Ort in der Provinz Verona bei.

Neben der faszinierenden Umgebung finden sich direkt in Peschiera del Garda eine Anzahl Sehenswürdigkeiten, die Gäste regelmäßig begeistern. Innerhalb des Ortes bestimmt Wasser das Erscheinungsbild: Die Altstadt von Peschiera del Garda ist vollständig von Kanälen umflossen. Die Altstadt von Peschiera del Garda liegt innerhalb einer Art Festung und zeigt sich mit prächtigen historischen Bauten. Reste der ehemaligen Stadtmauer sind erhalten, so wird ein Spaziergang durch diesen Ortskern wird zu einer Zeitreise. In den Strassen und engen Gässchen reiht sich ein wundervoller Palazzo an den nächsten. Die Piazza „Ferdinando di Savoia“ ist ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen wie auch für Gäste der Stadt. Auf ihr befindet sich der Dom „San Martino“ mit einem reizvollen klassizistischen Innenraum. Zwei weitere sehr interessante Gotteshäuser sind einerseits die „Kirche Santa Maria“ aus dem 18. Jahrhundert sowie andererseits die Kapelle „Madonna degli Angeli“ auf dem Hügel San Lorenzo. Etwas oberhalb der Stadt befindet sich die Burg von Peschiera del Garda, im 14. Jahrhundert von den Visconti erbaut, besonders gut erhalten ist der „Visconti-Turm“.

Empfohlen wird, seine Ausflüge und Spaziergänge in Peschiera del Garda mit Blick auf den Gardasee aus verschiedenen Perspektiven zu genießen.

Man erreicht Peschiera del Garda sehr gut sowohl mit dem Auto wie auch mit dem Zug, Peschiera del Garda hat als eine der wenigen Gemeinden am Gardasee einen eigenen Bahnhof.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.