Brenzone

Sechzehn kleine, charmante Dörfer am Fuße des Monte Baldo bilden dem Ort Brenzone. Er befindet sich am Ufer des Gardasees in der Nähe von Malcesine. Zum Ort gehören Dörfer wie Assenza, Marnigia, Castelletto und Porto Magugnano, welche direkt am Seeufer liegen sowie Castello oder Sommavilla an den Ausläufern des Monte Baldos. Etwas erhöht in den Bergen befindet sich Prada, von hier erhält man einen atemberaubenden Blick über die Gegend.
Diese kleinen Dörfer, oft trifft der Titel Fischerdörfer ihr Erscheinungsbild sehr gut, bestehen aus bezaubernden, teilweise historischen Häusern sowie engen, steilen Gassen und verwinkelten Straßenzüge. Die Piazze, öffentliche Plätze, sind beliebter Treffpunkt bei Jung und Alt. Dazu trifft man sich gerne in den Ristorante oder Trattorien, empfehlenswerte Gerichte bestehen zumeist aus Fisch, welcher direkt vor der Haustüre gefangen wurde. Die Gegend um die Dörfer beherrschen Olivenhaine, Felder und Gärten, sie eignen sich für Wanderungen und Fahrradausflüge.

Während eines Besuches in Brenzone und Umgebung sollte man Gardasee-Aal oder delikate Sardinen probieren, diese kulinarischen Genüsse tragen zu einem unvergesslichen Aufenthalt bei. Dies tun auch die gemütlichen Unterkünfte, Ferienwohnungen und Ferienhäuser, in welchen man sich nach einem erlebnisreichen Tag zurückziehen und erholen kann.

Castelletto ist der größte Ortsteil von Brenzone in der italienischen Provinz Verona, er besteht aus einer wunderschönen Altstadt und einer ganz besonderen Uferpromenade. Im 12. Jahrhundert entstand hier ein Kloster, das heute dem Orden der Schwestern der Heiligen Familie eine Heimat bietet. Der Ort beinhaltet weitere zahlreiche historische Bauwerke, die sich auch in den übrigen Ortsteilen von Brenzone finden.

Die Nähe des Gardaseeufers trägt nicht zuletzt zu einem unvergesslichen Urlaub bei. Hier kann man wundervolle Spaziergänge unternehmen. Auch Segler und Surfer haben traumhafte Bedingungen, dazu bildet das Umland eine herrliche Kulisse während des Vergnügens auf dem See. Während eines Bootsausfluges kann man Brenzone aus einer anderen Perspektive betrachten.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.