Caorle

Caorle ist ein mit Badeort mit Charme an der italienischen Adria der Provinz Venedig. Im Gegensatz zu manch anderem Badeort an der italienischen Adria versprüht Caorle mit seinem bezaubernden Fischerhafen und der kleinen, verwinkelten Altstadt sehr viel Charme. Caorle gehört mit seinen rund 12.000 Einwohnern zur Region Venetien und befindet sich an der Mündung des Fiume Livenza. Hübsch anzusehen ist hier der kleine Fischerhafen Darsena dell’ Orologico, in dessen Peschiera täglich frischer Fisch verkauft wird. Die bunte, verwinkelte Altstadt bildet mit ihren zahlreichen Geschäften, Cafés, Eisdielen und Lokalen eine einzige Fußgängerzone. Südwestlich vom Ortszentrum reiht sich am insgesamt 15 Kilometer langen Strand ein Hotel mit Meerblick nach dem anderen. Am Ende der Promenade gibt es eine winzige Fähre, mit der man in wenigen Minuten nach Porto S. Margherita, einem kleinen Ort mit eigenem Jachthafen, übersetzen kann.

Ein Besuch des um 1040 begonnenen Dom San Stefano Protomartire mit seinem ca. 48 Meter hohen runden Backsteinglockenturm lohnt sich in jedem Fall. Byzantinische Fresken aus dem 12. Jahrhundert säumen die Mauer an der Uferpromenade und im Inneren befinden sich ein Pala d’0ro am Hauptaltar, der aus Byzanz und Venedig stammt.

Im Hinterland erstreckt sich eine wunderschöne Lagunenlandschaft mit zahlreichen Kanälen und Flüssen. Diese lässt sich gut mit dem Fahrrad oder auch per Boot erkunden. das im Rahmen eines Ausflugs im Hafen von Caorle während der Hauptsaison loslegt. Unter anderem werden dabei auch die typischen casoni (Fischhütten) angefahren. Kulturinteressierte sollten unbedingt dem nur 26 Kilometer nördlich von Caorle gelegenen, von Kanälen durchzogenen Portogruaro einen Besuch abstatten. Die historische Altstadt mit seinem venezianischen Flair lädt zu einem Spaziergang ein. Selbstverständlich bietet sich auch ein Tagesbesuch vom ca. nur eine Autostunde entfernten Venedig an.

Aber auch auf sportliche Gäste ist Caorle bestens eingerichtet: Neben Surf- und Segelschulen gibt es bei Duna Verde sogar einen 9-Loch-Golfplatz. Caorle bietet Urlaubern neben seinem vielfältigen Erholungsangebot und langen Sandstränden originale, italiensche Atmosphäre.

Für die Unterkunft wird ein Ferienhaus in Caorle empfohlen. Das Angebot an Unterkünften in Ferienhäusern und Ferienwohnungen ist in der ganzen Umgebung breit gefächert.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.