Karneval in Venedig

Karneval in Venedig Karneval in Venedig

Venedig feiert in jedem Jahr 12 Tage lang den Karneval. Tausende Touristen aus aller Welt besuchen die Hauptstadt Venetiens, um diese imposante Spektakel mitzuerleben. Ganz anders als bei einem deutschen Karneval dreht es sich hier nicht um die Lautstärke, sondern um die traumhaften Gestalten, die sich wie in einem Märchen zu sanften Geigentönen durch die ganze Stadt bewegen. Es handelt sich hierbei um ein ästhetisches Gesamterlebnis, welches noch mehr als sonst Träume in Venedig wahr werden lässt.

Eine Reise in die Stadt während des Karnevals in Venedig ist ein ganz besonderer Urlaub, schon Wochen vorher sind fast alle Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Unterkünfte ausgebucht, weil sich genau in dieser Zeit so viele touristische Besonderheiten in Venedig befinden, wie sonst kaum.
Eine einzigartige Sehenswürdigkeit bietet der Dogenpalast nahe des Bootsanlegers, schon hier werden die Touristen von den traumhaften Gestalten mit ihren phantasievollen Masken empfangen. Auf dem Markusplatz tummeln sich die vielen Traumgestalten de venezianischen Karnevals, die sich zu historischer Musik bewegen und den Touristen den Weg in die zahlreichen geheimnisvollen Gassen zeigen. Hier können sie sich dann in einem der vielen schönen kleinen Restaurants niederlassen, um ganz in Ruhe diese einmalige Atmosphäre zu genießen.

Besonders zu empfehlen sind hier das Locanda Cipriani, das Quadri und das Al Mascaron, von hier aus haben die Touristen einen wunderbaren Blick auf die Schauplätze auf den Straßen und können sich nebenbei kulinarisch verwöhnen lassen.

Die Venezianer lieben das Spiel mit der Maske, der Karneval in Venedig ist die Attraktion des Jahres in der Stadt, es herrscht eine einmalige Atmosphäre, die einen tiefen Blick in die Traditionen und Bräuche der Venezianer ermöglicht. Wer aufmerksam durch Venedig geht findet auf den kleinen Plätzen, den Piazze, den „Karneval von Unten“ – wie seine Verfechter sagen – den Eigentlichen Karneval in Venedig. Gemeinsam mit der öffentlichen, von der Kommune finanzierten Maskenschau auf dem Markus-Platz sind die historischen Kostüme. Masken findet man hier wenig. Und von hier aus kommen auch die rauschenden Feste, die abseits der Touristenströme fast heimlich in den wunderschönen Palästen der Stadt stattfinden. Nur wer wirklich Freunde in der Stadt hat bekommt hier eine Einladung - buchen kann man den wirklichen Karneval von Venedig nicht.

Foto: M. Lenk

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.