Abano Terme

Hügelromantik pur bietet das im italienischen Venetien gelegene Bäderdreieck zu Füßen der Euganeischen Hügel südlich von Padua. Die Kurorte Abano Terme, Galzignano, Montegrotto sowie Battaglia Terme erfreuen sich jedes Jahr an hohen Besucherzahlen aus dem In- und Ausland. Der traditionsreichste dieser Orte ist jedoch Abano Terme - Heilbehandlungen sind hier bereits aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. überliefert.

Abano Terme liegt harmonisch in einer überaus reizvollen Landschaft und wirkt trotz ihres internationalen Flairs familiär. Die einzigartige Anreicherungen des 87 Grad heißen Thermalwassers ist für die Vorbereitung des Fangos, der hier am meisten angewendeten Heilbehandlung, grundlegend. Auch die Römer nutzten dieses heilende Wasser: sie bauten um die natürlichen Seen Becken für die Warmwasser- und Fangobehandlungen.

Außer den Möglichkeiten einer Wellnessbehandlung oder einer physikalischen Anwendung, hat der Urlauber in Abano Terme aber auch die Möglichkeit, zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, etwa die Pinakothek, die Villa Bassi Rathgeb oder das Benediktinerinnenkloster S. Daniele. Empfehlenswert ist in jedem Fall auch den Ort und die Umgebung zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden. Durch die Ebene um Abano Terme führen zum Beispiel Radtouren nach Feiolek oder nach Monteortone. Beide Strecken stellen mittelmäßige Anforderungen. Nähere Informationen über attraktive Wander- oder Radfahrrouten findet der Gast im örtlichen Informationszentrum.

Neben den zahlreichen Hotels besteht die Möglichkeit eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu buchen. Hier besteht der Vorteil, dass der Urlauber in der Tagesgestaltung vollkommen unabhängig ist. Der Tag kann auf Grund der zahlreichen Angebote sowohl für Alleinreisende, Paare und Familien abwechslungsreich gestaltet werden. Es gibt Tennis- und Golfplätze, Bocciabahnen, Trimm-dich-Pfade sowie Möglichkeiten zum Angeln oder Tischtennisspielen. Kulinarisch bietet Abano Terme etliche Restaurants, darunter sogar einige der vier- und fünf Sterne Kategorie.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Regata Storica 2011
Zum wiederholten Male findet die Regata Storica am ersten Sonntag im September statt. Der historische Festumzug der Gondeln in Venedig sowie die Ruderregatta Venedig ist legendär.
Venedig hebt Verbot für DB-Züge auf
Ab sofort dürfen Züge von DB und ÖBB aber auch wieder am Bahnhof Venedig-Mestre und Padua halten, wie die ÖBB am heutigen Montag mitteilten.
George Clooney eröffnet Venedig Filmfestival
George Clooney wird mit seinem neuen Film "The Ides of March" das Venedig Filmfestival am 31. August eröffnen. Der Deutsche Pavillon auf der Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen.